Gabriel Estarellas Pascual

Dirigent

 

 

Geboren in Palma de Mallorca studierte Gabriel Estarellas Pascual Violine und Kammermusik am „Conservatorio Superior de Música de Madrid“ und an der Zürcher Hochschule der Künste. Solistisch trat er mit verschiedenen Orchestern auf, gab Rezitals und Kammermusikkonzerte in verschiedenen Formationen (insbesondere mit dem „Estarellas Quartett“) an namhaften internationalen Musikfestivals, sowohl in Europa, in den USA als auch in Südamerika.

 

Neben seiner Konzerttätigkeit unterrichtet Gabriel Estarellas Pascual an den Musikschulen Weinfelden und Kreuzlingen sowie an den Kantonsschulen Kreuzlingen und Romanshorn. Seit 2008 leitet er das Jugendorchester Thurgau. 2014 übernahm er ausserdem die künstlerische Leitung des Orchestervereins Zürich (OVZ).

 

An der Zürcher Hochschule der Künste absolvierte Gabriel Estarellas Pascual ein Nachdiplomstudium in Orchesterleitung bei Iwan Wassilevski, welches er im April 2015 „mit Auszeichnung“ abschloss.

 

Aufgrund seiner Leistungen als Dirigent erhielt er 2013 einen Kulturförderbeitrag des Kantons Thurgau. Im Jahre 2016 wurde Gabriel Estarellas Pascual mit dem Kulturpreis der Stadt Amriswil ausgezeichnet.

 

www.gabrielestarellaspascual.ch