Registerleiter

 

Als Ergänzung zu den Proben im ganzen Orchester wird regelmässig in den einzelnen Registern gearbeitet. Die Registerproben werden von erfahrenen Kammer- und Orchestermusikern geleitet. Die Mitglieder des Estarellas Quartettes leiten die Registerproben der Streichinstrumente, für die Leitung der Bläserregister konnten Michael Reid, Soloklarinettist des Tonhalle-Orchesters Zürich, sowie Seth Quistad, Soloposaunist des Tonhalle-Orchesters Zürich, gewonnen werden.

 

 

Registerleiter Holzbläser

Michael Reid, Soloklarinettist Tonhalle-Orchester Zürich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Michael Reid studierte an der Guildhall School of Music and Drama in London sowie an der Musik-Akademie der Stadt Basel. Seit 1986 ist er Solo-Klarinettist im Tonhalle-Orchester Zürich, zudem ist er Mitglied des Arlequin Trios und des Zürcher Bläseroktetts. Als gefragter Kammermusiker und Solist tritt er regelmässig mit verschiedenen Orchestern und Ensembles in Europa, Japan und den USA auf. Zusammen mit seinem Kammerensemble „Arlequin“ leitet er einen Internationalen Sommerkurs für Bläser am Hindemith Musikzentrum in Blonay.

 

www.tonhalle-orchester.ch

Registerleiter Streicher

Estarellas Quartett

(Gabriel Estarellas Pascual, Muriel Quistad, Lea Gabriela Heinzer, Olaf Krüger)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Estarellas Quartett wurde 2004 gegründet und konzertiert seither im In- und Ausland an namhaften Festivals. Das Ensemble ist Preisträger der Kammermusikwettbewerbe „ORPHEUS-Konzerte“ und „Migros-Kulturprozent“ und hat Liveaufnahmen für das Radio DRS 2, Espace 2 und RNE (spanisches Nationalradio) gemacht. CD-Produktionen wurden in Zusammenarbeit mit der spanischen Plattenfirma „Sello Autor“ realisiert.

 

Das Repertoire des Estarellas Quartettes umfasst alle Epochen und Stile, wobei die zeitgenössische Musik sowie die Musik aus Spanien wichtige Schwerpunkte bilden.

 

www.estarellasquartett.ch

 

 

 

 

 

Registereiter Blechbläser

Seth Quistad, Soloposaunist Tonhalle-Orchester Zürich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geboren in den USA, studierte Seth Quistad in Stockton (Kalifornien), Montreal und am Conservatoire National Supérieur de Musique de Lyon. Nach Stationen in Südafrika, Dänemark und Malaysia ist er seit 2007 Solo-Posaunist im Tonhalle-Orchester Zürich. Er spielt im Swiss Brass Consort und unterrichtet an der Musikschule Dübendorf.

 

www.tonhalle-orchester.ch